Außen-Gehschule der GEHFABRIK vollendet

... alles, was anstrengend ist

Zur Praxis gehört eine Außenfläche, die uns schon von Anfang an gereizt hat, dort eine kleine, gemeine Gehstrecke anzulegen. Jetzt ist es endlich soweit, das Geländer ist dran und vier verschiedene Herausforderungen stehen zur Verfügung. 

Zuerst ein gekonnt uneben gepflasterter Abschnitt, dann feinster Splitt (in dem sich der erste Rolli schon festgefahren hat ;-), weiter mit etwas, was wir „Waldboden“ nennen. Da müssen wir vielleicht noch mal nachlegen. Zuletzt dann, wie es sich für unsere Gegend gehört, dicke Kieselsteine.

Selbstverständlich geht es immer nur mit begleitendem Therapeut auf die Strecke - und auch nur für Patienten, die das gerne ausprobieren möchten.


Viel Spaß!