Therapie nach der Reha

    OP gelungen, Reha bringt weiter - und dann?

    Als niedergelassene Physiotherapeuten kommen wir erst nach dem Krankenhausaufenthalt oder nach der Reha-Maßnahme ins Spiel. In den ersten Wochen, in der Klinik und in der Reha-Einrichtung ist die Versorgung mit therapeutischen Maßnahmen meistens gut und intensiv. Doch danach ist es für viele Patienten mit schweren Beeinträchtigungen nicht leicht, die notwendige Intensität an Behandlungen und Training weiter aufrecht zu erhalten. Hier setzt unser Praxiskonzept an, es geht um  "Aufrichten, stehen, gehen, trainieren  -  F o r t s c h r i t t e ." 

    Praxis-Schwerpunkt  Neurologie

    • Schlaganfall

    • Multiple Sklerose

    • Querschnittlähmung

    • Morbus Parkinson

    Praxis-Schwerpunkt  Orthopädie

    • Sport- und Unfallverletzungen

    • Operationen ( z.B. TEP/Gelenkprothesen)

    • Wirbelsäulenerkrankungen

    • Problematiken nach neurologischen Erkrankungen

            Mira Schattschneider

            Mira Schattschneider


            Physiotherapeutin

            Weiterbildungen: 

            • Propriozeptive Neuromuskuläre Facilitation PNF ( KG-ZNS)
            • Krankengymnastik am Gerät (KGG) Medizinische Trainingstherapie
            • Sportphysiotherapeutin
            • Manuelle Lymphdrainage (MLD)
            • Cranio Mandibuläre Dysfunktion (CMD)
            • Rückenschul-Lehrerin
            • Kinesiologisches Taping -   Funktionelles Taping

            Lena Hornung

            Lena Hornung







            Physiotherapeutin (BSc.)

            Weiterbildungen: 

            • Bobath (KG-ZNS)
            • Krankengymnastik am Gerät (KGG) Medizinische Trainingstherapie
            • Sportphysiotherapeutin
            • Rückenschul-Lehrerin
            • Manuelle Lymphdrainage (MLD)
            • Nordic Walking Instructor
            • Kinesiologisches Taping -   Funktionelles Taping

            Silke Landmesser








            Physiotherapeutin

            Weiterbildungen:

            • Manuelle Therapie (MT)
            • Propriozeptive Neuromuskuläre Facilitation PNF ( KG-ZNS)
            • Krankengymnastik am Gerät (KGG) Medizinische Trainingstherapie
            • Sportphysiotherapeutin
            • Cranio Mandibuläre Dysfunktion (CMD)
            • Manuelle Lymphdrainage (MLD)
            • Brian Mulligan's Concept I/II

            Carolin Kaufmann

            Physiotherapeut/in gesucht








            Physiotherapeutin
               

            Weiterbildungen:

            • Manuelle Lymphdrainage (MLD)
            • Rückenschulleiterin nach Dr. Brügger
            • Gangschule, Ganganalyse
            • Kinesiologisches Taping - Funktionelles Taping

            Petra Eckrich

            Anmeldung und Verwaltung

            Weiterhin: 

            • immer freundlich
            • findet Termine
            • sorgt für (unsere) Ordnung
            • und mehr...

             

             

            Unser Kalender ist schon wieder voll.

            Wir suchen eine weitere Therapeutin (m/w/d), Vollzeit, Teilzeit oder geringfügig beschäftigt (450€), für unser Team. 

            Bitte melden unter:

            bewerbung@gehfabrik.de oder einfach anrufen.

             ... mit uns arbeiten?








            mailto: bewerbung@gehfabrik.de

            Praxisräume

            GEHFABRIK Limburgerhof






             

             

                                                                                                     

            GEHFABRIK Limburgerhof

             

             

            Februar 2017, eine eigene Praxis, ja oder nein? Da kam die Chance, eine alte Fabrikhalle für die Praxis zu nutzen, der Name "Gehfabrik" war da.

            Über 370 m² Fläche, eine über 100 Jahre alte Fachwerkhalle, mitten in Limburgerhof. Vor 100 Jahren wohl die Remise der Fa. Brendel, später wurden hier in der Fa. MELLABORA Folien zugeschnitten und verpackt.

            Es war noch ein weiter Weg bis zu einer großzügigen, modernen Praxis. Platz für Gehschule, für Geräte und Bewegungstraining und möglichst große Behandlungsräume waren das Ziel um das Konzept umzusetzen.

            Wir haben das Ziel erreicht.   Neugierig?

            Anrufen, Termin ausmachen, vorbeikommen.

             

            GEHFABRIK Limburgerhof






             

            Medizinische Trainingsgeräte

            Bei der Praxisausstattung haben wir uns für bewährte Geräte entschieden, die auch häufig in REHA-Einrichtungen im Einsatz sind.

            Einige davon möchten wir hier gerne vorstellen, weil sie speziell zum Gehtraining, bzw. für das Ganzkörper Training trotz Einschränkungen geeignet sind.

            (z.T. Bilder und Beschreibung mit freundlicher Genehmigung von Physioaspect Linke GmbH


            NuStep  ist eine Marke der NuStep LLC, Ann Arbor, MI, USA

            LiteGait ist eine Marke der Mobility Research Inc. Tempe, AZ, USA

            LiteGait® 

            Das Gerät für die Gehtherapie LiteGait ist ein Trainingsgerät, das gleichzeitig Gewichtsbelastung, Haltung und Gleichgewicht über einem Laufband oder auf dem Boden kontrolliert. 

            LiteGait unterstützt die richtige Körperhaltung, vermindert die Gewichtsbelastung, eliminiert Gleichgewichtsunsicherheiten und erleichtert das Training von koordinierten Bewegungen der unteren Extremitäten.

            Das einzigartige Gurtzeug erlaubt die Gewichtsverteilung von null bis zur vollen Belastung unilateral und bilateral zu steuern. Es gibt dem Therapeuten die Möglichkeit, die Beine und das Becken des Patienten manuell zu unterstützen, und das richtige Gangmuster umzusetzen.

            NuStep®

            Der NuStep ist eine Kombination aus Liegefahrrad, Crosstrainer und Stepper. Einzigartig, weil es ein aktives Training bietet und bei Bedarf auch schwache Körperpartien mit trainiert. Man kann den NuStep auch zum alleinigen Training des Oberkörpers oder der Beine einsetzen.

            Die lineare Pedalführung ermöglicht auch kurze Schrittbewegungen.

            • Barrierefreier Einstieg. Der Sitz ist um 360° drehbar

            • Breiter und komfortabler Sitz für ein entlastetes Training

            • Ergonomische, verstellbare Einstellung der Trainingsarme

            • Rückenlehne ist weit nach hinten verstellbar, ideal für Hüft- und Rückenpatienten

            • Bewegliche Fußpedale für Plantar- und Dorsalflexion

            • Fuß- und Armfixierung möglich

            • Beinstabilisierung verhindert seitliches Abkippen.

            • Pulsmessung

            • Fixierungen möglich

            • Sehr geringe Belastungen einstellbar

            • Belastbar bis 270 kg

            • Medizinprodukt



            •  






            Liegen & Geräte

            Natürlich haben wir auch ganz tolle Liegen, damit die Patienten es bequem und die Therapeuten es einfach haben.

             

            Die kommen, made in Germany, von Özpinar. Kennen wir aus der BG-Unfallklinik, passt. Auch einige Trainingsgeräte sind von dort, weil an Medizinprodukte hohe Anforderungen gestellt werden. 








            Für das Balance-Training auf dem Posturomed haben wir noch eine Biofeedback-Software angeschafft - coole Sache, auch zur Dokumentation.


            Stehtrainer

            Für die unterschiedlichen Bedürfnisse von Menschen mit starken Einschränkungen, z.B. nach Schlaganfall, haben wir aber noch unseren dynamischen Steh- bzw. Balancetrainer THERA Trainer(R).

            Damit  lassen sich Füße, Beine und Becken je nach Trainingsziel in nahezu jeder Position einzeln oder gemeinsam sichern. Mit dem THERA Trainer Balo (ein "Steh- und Balancetrainer") können auch Betroffene mit wenig oder keiner Rumpfstabilität (nicht stehfähige) nachhaltig und sicher trainieren. Das Training im aufrechten Stand erleichtert die Atmung, stabilisiert den Kreislauf und regt den Stoffwechsel an. Durch seine Balance-Einheit können Betroffene mit dem dynamischen Trainer zudem ihr Gleichgewicht (Balance) und auch ihre Beweglichkeit erhalten bzw. verbessern. 

            Der Steh- und Balance-Trainer ist für sturzgefährdete Menschen ebenso wie für Rollstuhlfahrer geeignet. Das integrierte elektrische Aufrichtsystem macht die Aufrichtung von schwer betroffenen Benutzern z.B. aus dem Rollstuhl sehr einfach und bequem.

            Je nach Behandlungssituation wird eine Therapie- und Dokumentations-Software  eingesetzt. Sie bietet je nach Therapieziel eine Vielzahl an Bewegungsaufgaben und Biofeedback-Darstellungen, die das Wiedererlernen motorischer Fähigkeiten gezielt unterstützt und die Patienten motiviert, mit Freude zu trainieren. Die Software erlaubt die detaillierte Analyse und Auswertung aller Ergebnisse im Verlauf der Behandlungen.

            THERA Trainer(R) balo

             















            THERA Trainer(R) ist eine Marke der  medica Medizintechnik GmbH, Hochdorf