Das "GEHFABRIK Konzept"

Das Konzept der GEHFABRIK hat im Mittelpunkt das Gehen, stellvertretend für die Mobilisierung, und die Fabrik, für den Gedanken, mehr aktiv als passiv zu arbeiten.

Konzentration auf Gehtraining, Aufgaben bezogenes Training und Behandlungen, die zur Eigenaktivität der Patienten motivieren und so früh wie möglich zum eigenständigen Handeln führen.

Eine ehemalige Fabrikhalle mit 370 m² - viel Raum
für Privat- und Kassenpatienten.


Physiotherapie  |  Spezialisierung

Mit unserer Spezialisierung streben wir eine höhere Therapiequalität an. Schwerpunkt bezogene Weiterbildungen der Mitarbeiter werden von der Praxis verlangt und unterstützt. Eine höhere Fallzahl spezieller Krankheitsbilder stärkt das Knowhow, und die recht umfangreiche und spezialisierte Ausstattung der Praxis ermöglicht eine wirkungsvolle Arbeit mit den Patienten.

Die Ausrichtung der Praxis orientiert sich an den evidenzbasierten Empfehlungen in den jeweiligen Leitlinien, z.B. der DGNR oder DGU. Die Ausstattung mit Gehtrainer und weiteren Geräten aus dem Reha-Umfeld macht uns eine angemessene Therapie auch in der niedergelassenen Praxis möglich.







Schwerpunkte Neurologie und Orthopädie








 

Konventionelle und gerätegestützte Therapie, Beispiele Gehtraining u.a.

Intervention z.B. nach Schlaganfall, bestehend aus
funktioneller Kräftigung der unteren Extremitäten,
Erhaltung der Beweglichkeit,
statischer/dynamischer Balance und Ausdauer mit individueller Progression bezogen auf den jeweiligen Zielparameter Gehfähigkeit, Gehgeschwindigkeit, Gehstrecke und Balance;
Aufgaben bezogenes, progressives Ausdauertraining.

Interventionen, z.B. bei Morbus Parkinson
Gangtraining, auch mit Entlastung, auch als Laufbandtraining,
Verbesserung/Erhalt des Gleichgewichts,
Kraft- und Dehnungsübungen,
Verbesserung/Erhalt der aeroben Kapazität,
Verbesserung/Erhalt der Bewegungsamplituden,
Verbesserung/Erhalt der Bewegungsinitiierung,
Verbesserung/Erhalt der Mobilität und Selbstständigkeit bei Aktivitäten des täglichen Lebens,
Training der Bewegungsstrategien, Sturzprävention.

Bei orthopädischer Indikation z.B. TEP auch
Erarbeitung des physiologisch richtigen Gangbildes postoperativ
Gehtraining, auch mit Entlastung,
auch als Laufbandtraining

KG, KG-ZNS, KGG im Konzept der Gehfabrik

Medizinische Trainingstherapie

Die Arbeit mit den geeigneten Geräten bedeutet für uns, für die Patienten die geeigneten Trainingsmöglichkeiten auf der Fläche, auf der Matte und am Gerät zu kombinieren. Dabei können wir auf Geräte zurückgreifen, die auch für Patienten mit stärkeren Einschränkungen in der Beweglichkeit, Gehfähigkeit oder Leistungsfähigkeit geeignet sind.

Nachweisbare Erfolge in der Gehtherapie, speziell auch bei neurologischen Krankheitsbildern, setzen in der Rehabilitation eine hohe Intensität und eine hohe Wiederholungsrate des Trainings voraus.

Mit den Begrenzungen für entsprechende Verordnungen bei Kassenpatienten ist das oft nur darstellbar, wenn KG / KG-ZNS und zusätzlich KGG (KG am Gerät)
verordnet wird.



Gehtraining

Bei Patienten mit starken Gehstörungen, z.B. bei Hemiparese, muss der Patient vom Therapeut gestützt und gesichert werden. In der Gehfabrik haben wir ein Gerät, in dem die Patienten absolut gesichert, wenn nötig auch entlastet, frei laufen können oder darin auf dem Laufband trainieren können.

Dadurch ist der Therapeut frei, er kann das Bewegungsbild beobachten, das Gehen unterstützen oder korrigieren und mit dem Patienten wirksam arbeiten.

BalanceTraining

Ein Balance-Training ist Bestandteil der Sturzprophylaxe und wird häufig auch in Verbindung mit einem Gangtraining durchgeführt.

Dafür gibt es hier viele Übungen und Geräte mit denen man seine Balance, Gleichgewicht und Koordination verbessern und trainieren kann.

Wie gut die Balance ist, das kann z.B. mit dem Romberg-Test einfach festgestellt werden. 








Die Fähigkeit, die Balance zu halten nimmt ab 50/60 Jahren stärker und stetig ab. Eine gute Balance kann und sollte trainiert werden, um die Sturzgefahr im Alter zu mindern.

BefundGanganalyse

Eine individuelle Analyse und therapeutische Befundung (z.B. auch des Gangbildes) wird von den Therapeuten jeweils zu Anfang der Behandlungsreihe durchgeführt.

Ziel ist es, gemeinsam die am besten geeignete Therapie für die Patienten  zu finden.

Standardisierte Tests helfen bei der Beurteilung und der Kontrolle des Behandlungserfolges.

Fallweise wird bei der Befundung des Gangbildes auch eine Videoanalyse eingesetzt.

Akute (z.B. nach OP), chronische (z.B. Rheuma) oder neurologische Probleme (z.B. MS, Parkinson, Schlaganfall) können z.B. zu Gangstörungen führen.

TEP / Gelenkersatz 

Bei geplanten Operationen für eine Total-EndoProthese (z.B. Hüftgelenk, Kniegelenk) ist es sinnvoll, auch vor der Operation die entsprechende Muskulatur zu trainieren, um eine schnellere Heilung nach der OP zu ermöglichen.

Bitte sprechen Sie uns dazu an, diese Behandlung/Training kann u.U. auch von Ihrem Arzt verschrieben werden; ist aber auch als Selbstzahlerleistung sinnvoll.

Training nach/mit TEP ist natürlich erst recht sinnvoll. Gehtraining und das Training gegen Fehlhaltungen sind da wichtig.


Therapie+Training

Hanteln Balance- und Stehtrainer Theratrainer Spiele Vibrationsplatte Theraband Elektrotherapie Ultraschall Wärme Kälte NuStep Ganzkörpertrainer für stark eingeschränkte Patienten Extension Seilzug  Gehstrecke Sprossenwand Fango Bälle Kegel und Gewichte Beinpresse fette Matten Gehtrainer LiteGait für gesichertes, angstfreies Gehen auf der Fläche und am Laufband ab 0,4 km, Steigung, Gefälle Balancetrainer Posturomed mit FeedBack und Doku-Software Lateralzug Airex Matten Terrasensa Elektrostimulation Hindernisbahn Ergometer Trampolin Pezzibälle u.v.a.m.

Training trotz Handicap

Wir haben verschiedene Geräte, die speziell für Patienten mit Einschränkungen geeignet sind.

Das sind nicht nur Geräte für das Gehtraining, sondern auch z.B. der "NuStep", ein Ganzkörpertrainer, der auf individuelle Beeinträchtigungen eingestellt werden kann. Bitte sprechen Sie uns dazu an. Gerne vereinbaren wir einen Termin, an dem Sie die Möglichkeiten unserer Praxis kennen lernen können, und wir erkennen können, was wir für Sie tun können.

NuStep Ganzkörpertrainer (c) Physioaspect Linke GmbH

                            Rollstuhlpatienten

                            Die GEHFABRIK ist Rolli-geeignet.

                            Gesichertes Geh- und Laufband-Training ist möglich (aktiv/passiv),

                            Steh- und Balance-Trainer für Oberkörpertraining / Rumpfstabilität,

                            gesichertes Ganzkörpertraining je nach Beeinträchtigung im NuStep möglich.

                            Transfer - und "zurück-in -den-Rollstuhl" Training ;-)

                            Breite / tiefe Bobath-Bank ... und mehr








                             "Teilbelastung"

                            Nach Verletzungen oder Operationen heißt es oft vom Arzt z.B. "Gehen mit Teilbelastung, 20 kg / 20%"

                            Wer auch in dieser Phase was Gutes für seine möglichst schnelle Heilung und Fitness  tun möchte, kann in der GEHFABRIK auch mit entsprechender Entlastung üben und auf dem Laufband und anderen Geräten trainieren (Selbstzahlerleistung).

                            "Hier können Sie sich voll reinhängen"   ;-)

                            Sturz-Training   

                            Das Training vor dem Fall.

                            Die Angst vor dem Sturz ist angeboren. Bei Senioren, oder mit Einschränkungen, kommt die Angst dazu, nicht mehr "hochzukommen".

                            Wir trainieren mit Ihnen oder Ihren Angehörigen in drei Einheiten die Situation, die individuelle Handlungsweise und wollen Ihnen Sicherheit verschaffen. Sprechen Sie uns dazu bitte an.

                            (Selbstzahlerleistung, Gutschein z.B. 3 x 30 min / 110 € )














                              

                             


                            Wie ist eigentlich das Logo entstanden?

                            Odoo image and text block Das "R" wollte die Unterarm-Gehstütze nicht neben sich dulden...

                            (Danke an die Designer von Polarlicht.com!)


                            GEHFABRIK (R) ist eine eingetragene Wort-/Bildmarke der Praxis für Physiotherapie Mira Schattschneider